Sportanlage Parzellenstraße/BMX-Bahn

Baujahr: 1999
2008 – BMX-Bahn

03050 Cottbus | Parzellenstraße 22

Fakten und Zahlen

Die Flächen auf dem Grundstück des ehemaligen Chemiehandels PCH wurden seit 1999 umfangreich saniert und im Jahr 2008 ergänzt durch den Bau einer BMX-Bahn.

Die Sportanlage sieht eine vielfältige Nutzung vor. Unter anderem befindet sich auf dieser Sportanlage ein Naturrasenspielfeld von ca. 130 x 69 m, eine Torwarttrainingsfläche von ca. 3000 m² und eine BMX-Bahn von ca. 325 m Länge.

Nutzung

Die Sportflächen sind ganzjährig nutzbar und stehen auch der Entwicklung des Breiten- und Vereinssportes im Wohngebiet zur Verfügung. Die BMX-Bahn dient der leistungssportlichen Entwicklung der neuen olympischen Sportart BMX.